Home

Herzlich Willkommen bei den Schrottwichteln!

 

Unser Anliegen ist es, weggeworfene Ressourcen – in Kombination mit Funden aller Art oder kleinen Extras – zu ungewöhnlichen und einzigArtigen Upcycling  Kunststücken aus Fundstücken umzugestalten.

Sie wollen ein individuelles Geschenk für einen lieben Menschen?
Kein Geschenk, bei dem sich das schlechte Gewissen meldet, weil wieder neue fragwürdige Materialien für die Herstellung gebraucht und neue Ressourcen verbraucht wurden?

Sie möchten endlich einmal individuelle Objekte aus vielsagend alten Materialien, deren Geschichten umgeschrieben und weitererzählt werden soll?

Hier sind Sie richtig!
Kommen Sie am Donnerstag und Freitag (10.00 – 18.00 Uhr) oder Samstag (10.00 – 16.00 Uhr) bei uns vorbei und lassen Sie sich von unseren Kreationen überraschen…

 

Kommentar der Woche:

Ich wollte nur kurz kund tun das ich es liebe im Laden zu sein, um das zu tun was ich am liebsten tue und – so finde ich jedenfalls – auch am besten kann:

…aus irgendetwas Dagewesenem etwas noch nie Dagewesenes zu machen…

Es ist ungelogen sehr (er)füllend jeden Tag hier zu sein. …was wäre wohl diese Zeit ohne diesen Laden und der Laden ohne diese Zeit?!

Ich bin echt froh ein Schrottwichtel zu sein!

Laden

Do & Fr 10.00 – 18.00 Uhr | Sa 10.00 – 16.00 Uhr

Sonderöffnungs – und Schließzeiten werden auf der Startseite angekündigt.

Unser Laden liegt in der Neustädter Straße 7, auf dem Weg von der Straßenbahn-Station Landgericht in die Altstadt.

 

Kurse

Sie wollen der eigenen Kreativität in inspirierender Umgebung bei Tee und Gebäck wieder einmal Raum geben?

Aus eigenen oder fremden Fundstücken, alten Werkzeugen oder sonstigen Materialien ganz eigene fantastische Kreationen erstellen?

Nur zu!  Wir freuen uns darauf,  mit Ihnen zu ’schrottwichteln‘, und stellen Fundstücke (wenn keine eigenen vorhanden),  Werkzeuge, Kleber, Drähte, Nieten, Farben etc.

Wir geben Tipps,  zeigen Kniffe im Umgang mit Materialien und stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Unsere Schrottwichtel-Basis-Kurse finden freitags von 18.30 Uhr bis 21.00 Uhr für 35€ pro Teilnehmer (max. 6 Personen/ Erwachsene, Jugendliche, Kinder ab 12 Jahren).

Bei Verwertung unserer ‚Schätze‘ und besondere Materialien können zusätzlich geringe Kosten anfallen.

Weitere Infos und Anmeldung (für Erwachsene, Jugendliche, Kinder ab 12 Jahren) -> hier

Bei erhöhter Nachfrage oder geschlossenen Gruppen bis 6 Personen, können Sondertermine vereinbart werden (Tel. 0521-9886284).

Upcycling – Geburtstags – Kurse für Kinder (max. Personenanzahl 6, Alter 7-14 Jahre).

Weitere Infos und Buchungsanfrage (für Kinder, 7-14 Jahre) -> hier

Kontakt

Team

Unser Team besteht zur Zeit aus 7 Personen:

Katja Reincke

Geborene Kreaktivistin und Schrottwichtelin. Selbst das Kunststudium konnte sie nicht ‚umformen‘ oder von ihren Upcycling-Gedanken abbringen…

Frei nach dem Motto:  Fast alles ist nutzbar  für jene die kreativ sind!  

Wegwerfen ist lediglich ein Mangel an Kreativität, und der Begriff ‚Schrott’und ‚Müll‘ ist nur ein Mangel an Wertschätzung…

Arbeitet mit fast allen weggeworfenen oder zugefallenen Materialien. Ob Holzskulpturen, Steinobjekte, Metallgebilde, Papierwerke oder Naturmaterialien. Ihre Leidenschaft sind Lampen und Illuminationen der etwas anderen Art.  Sie schweißt, malt, schneidet, nietet, bohrt, schraubt, klebt, und steckt alles was nicht niet- und nagelfest ist zu eigenARTigen Kreationen zusammen.

Wertet weggeworfene Möbel und Schrott auf und um.

Plasmaschneidet Figuren, Kringel, Lampenschirme, Schrift oder Buchstaben etc….

 

Anke Krieger

Schrottwichtelt seit ihrem 5. Lebensjahr…als leidenschaftliche Sammlerin von Treibgut, Steinen, Papieren und Urigem, gestaltet sie daraus eigentümlich verschmitzte Figuren, schräge Vögel, Nägel mit Köpfen, Garderoben, Kladden, Mobilees, Ölkreidebilder und Engel mit Geschichten. Sie verändert Dimensionen in dem sie ihre gesammelten Objekten in unterschiedliche Zusammenhänge bringt – immer mit einem tieferen Sinn. Arbeitet gern mit unterschiedlichen Materialien.

 

 

 

Britta Willecke

Mischt als Vollblut-Kreativistin unter dem Label ‚made by noemma‘ von Anfang an bei den Schrottwichteln mit. Ihre Leidenschaft zum Nähen bereichert den  Laden mit Taschen-Unikaten, Gürteln, Feder- und Brillenetuis, Stifthalter, Schlüsselanhängern, Ketten, Ringen  aus besonderem Materialien (z.B. Fahrradschlauch, Fahrradmantel, LKW Planen, Cabriolet-Verdeck, Wärmflaschen, Feuerwehrschlauch, kultige Stoffe, Diarahmen, Neoprenanzüge, Surf-Segel, Regenmäntel, Turnmatten u.v.m.).

Ihrer Fantasie wird nur durch die Nähmaschinen Grenzen gesetzt….bei 10mm ist Schluß :o)

Nähfreie Zeiten überbrückt Sie mit allerlei kreativen Kleinigkeiten wie z.B. Karten aus alten Fotos, bemalte Kieselsteine oder Chunks. Im Rahmen Ihrer Taschen-Sprechstunde ist es möglich, individuelle Wünsche zu erfüllen.  Sie bietet einen Service an der es Kunden ermöglicht, aus eigenen Dias eine Dialampen anfertigen zu lassen.

 

Mela Schmidt

…kreiert aus ausgedienten aber schön-seltene Krawatten, Schlips-Armbänder, Schlüsselbänder und die ‚Kopf und Kragen-Schlipsletten‘.

Mensch-ärgere-dich-nicht-Figuren werden zu niedlichen ‚Freu-dich-Pöppeln‘ mit tiefsinniger Aussage und mit Mini-Heiligeschein zu (Schutz-) Engelchen im XXS-Format.

Aus 60er/ 70er Memorie macht sie nostalgische Grußkarten, Kühlschrankmagneten und ‚Hinkucker‘.

Reste von Alltagsmaterialien wie Knöpfe, Spielzeug, Holz und Stein kombiniert sie mit Federn und Schrott zu Wesen mit buntem Gefieder und (be)stendendem Blick oder ‚Stehrumseln‘ mit Hintergedanken.

Und wenn dann immer noch etwas übrig ist vom Rest des Rests, entstehen daraus Schlipsringe, Hängedinge, Kuckies und andere Miniwesen…

 

 

 

 

Kai Büchner 

Die freischaffende Theaterpädagogin und Regisseurin stellt aus alten Büchern und Kinderbüchern, Bildbänden und Kalendern magisch ansprechende Bief-Umschläge und  Postkarten her, die einen einzigARTigen Charme haben.

 

 

 

Kirstin Eggers/  Kiki Kalahari

Sie ist ein extrem bereichernder Neuzugang der Schrottwichtel.  Ihre Arbeiten aus Holz, Dosen und Draht bestechen durch eine unglaubliche Harmonie jeglicher Abstimmungen, die uns ihre Wesen auf eine betörende ART und Weise nahe bringen und ihre Kreationen zu kleinen Meister-werken machen.

Ob sie mit Pappmaché oder Holz, Dosen oder Draht arbeitet, oder auch individuelle Bilder und Karten malt und gestaltet – in all ihren ‚Machenschaften‘ steckt ein großer kreativer Geist mit einer riesen Portion Stil und Formgefühl.

Tobi

Unser jüngster Schrottwichtel sprüht (Farbspray) und glüht (Brenn-Peter)…

Er findet gerne besondere Stücke, die er einzeln oder in Kombination bearbeitet. Ob aus Holz, Glas, Metall… Fundstücke jeder Art erweitern unsere Schrottwichtel-Kreationen!

 

 

Galerie

Hier nun eine kleine Auswahl unserer Werke und Kreationen (Galerie noch in Arbeit)

 

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Laden ‚Die Schrottwichtel‘ – Künstlerinnen-Gemeinschaft Neustädter Str. 7, 33602 Bielefeld:

Katja Reincke

Anke Krieger

Britta Willecke

Mela Schmidt

Kirstin Eggers

Kai Büchner

Tobi

 

Kurse:

Primelgrün e.V.
Klarhorststraße 23 Hhs
33613 Bielefeld

Registereintrag:

Eintragung im Vereinsregister.
Registergericht: Amtsgericht Bielefeld
Registernummer: 4282

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung:

Name und Sitz der Gesellschaft:

SV Sparkassenversicherung
Postfach 3120
65021 Wiesbaden

Geltungsraum der Versicherung: Deutschland

 

Kontakt:

Telefon: +49 (0) 521 9886284
E-Mail: dieschrottwichtel@gmx.de

 

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Katja Reincke & Anke Krieger

Klarhorststraße 23
33613 Bielefeld

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:

Bilder:

Julian, Katja und Easy für Die Schrottwichtel

Realisierung:

laufwerk:m – Programmierung | Roman Mahr

Hinweis auf EU-Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr
Unsere E-Mail-Adresse finden sie oben im Impressum.